Petar Petrov

Der gebürtige Bulgare zog mit 20 Jahren nach Wien, um Mode bei Raf Simmons zu studieren. Seine Arbeiten sieht er den Prinzipien der Wiener Moderne zugewandt, sie

bewegen sich aber wie die seines Mentors an der Schwelle von Kunst und Zweck. Petrovs Männer- und Damenkollektionen stellen einen Crossover aus Purismus und Innovation, aus Leichtigkeit und Strenge, High und Low Fashion, aus klassischen Pieces, die sich an westlichem Minimalismus orientieren, kombiniert mit Gold oder Neonfarben, die eine Reminiszenz an seine bulgarische Heimat darstellen sollen: Petrov macht schmeichelhafte und gefällige Stücke, die gleichzeitig einen provokanten Twist bereit halten. Die Passformen sind perfekt, mit unaufdringlicher Schnittführung. Das Konzept mit Petrovs Worten: „Mich inspirieren Menschen, die zwar Mode interessiert, bei denen Mode aber nicht ihr Lebensinhalt darstellt.“



Peter Petrov born in Bulgaria, he moved to Vienna at the age of 20 to study fashion with Raf Simons. He sees his works as being oriented towards the principles of Viennese Modernism, which
But like his mentor's, they move on the threshold of art and purpose. Petrov's men's and women's collections represent a crossover of purism and innovation, of lightness and austerity, high and low fashion, of classic pieces oriented towards Western minimalism, combined with gold or neon colours that are supposed to be reminiscent of his Bulgarian homeland: Petrov makes flattering and pleasing pieces that at the same time have a provocative twist in store. The fits are perfect, with an unobtrusive cut. The concept with Petrov's words: "I'm inspired by people who are interested in fashion but who don't see fashion as their purpose in life" !


informations

Petar Petrov

Praterstrasse 33/20

1020 Wien

Austria

http://www.petarpetrov.com