Leigh Miller

Leigh Miller ist eine Kollektion von edlen und zeitgenössischen Schmuckstücken, die von Leigh Miller Newman in Los Angeles, Kalifornien, entworfen und produziert wird.

Leigh erhielt ihre formale Ausbildung in Modedesign am OTIS College of Art and Design in Los Angeles und schloss 2002 mit dem Diplom ab.  Kurz darauf zog Leigh nach New York, wo sie unter anderem für J. Crew und Calvin Klein als Designerin arbeitete.  Nach fast einem Jahrzehnt in der Mode zog es Leigh in die Freiheit des Ausdrucks, die der Metall- und Schmuckverarbeitung innewohnt.

nspiriert von natürlichen, in Metall umgesetzten Mustern und Formen arbeitet Leigh mit unkonventionellen Methoden. In der alten Tradition des verlorenen Wachsgießens formt sie geschmolzenes Wachs, gießt ihre Stücke und hämmert sie in organische Formen.  Die Kollektion besteht aus einem breiten Spektrum an Metallen: von Messing und Bronze bis hin zu Sterlingsilber, Rosé- und Gelbgold. Eine Auswahl an Schmuckstücken zeigt auch Halbedelsteine und japanische Seidenkordeln.


Leigh Miller is a collection of fine and contemporary jewelry designed and produced by Leigh Miller Newman in Los Angeles, CA.

Leigh received her formal education in fashion design from OTIS College of Art and Design in Los Angeles, graduating in 2002.  Shortly thereafter Leigh moved to New York, where she worked as a designer for J.Crew and Calvin Klein, among others.  After nearly a decade in fashion Leigh was drawn to the freedom of expression inherent in metalworking and jewelry. 

nspired by natural patterns and forms translated into metal, Leigh works in unconventional methods. Using the ancient tradition of lost wax casting, she sculpts in molten wax, casts her pieces, and hand-hammers them into intimately organic forms.  The collection is crafted in a full spectrum of metals: from brass and bronze to sterling silver, pink, and yellow gold. A selection of pieces also feature semi-precious stones and Japanese silk cording.

informations

http://Leighmiller.us