Johnstons of Elgin

1797 gegründet, setzte Johnstons Cashmere schon früh auf die Herstellung insbesondere von luxuriöser Kaschmirware. Von der Faser bis zum fertigen Produkt wird seit über 200 Jahren an ein und derselben Stelle, im schottischen Elgin, gefertigt. Johnstons ist, neben der hervorragenden Qualität der Wolle, für seine wunderschönen Karomuster bekannt. Das berühmte Schottenkaro bzw. (Clan) Tartan Tweed machte einst Familienbande sofort erkennbar. Das sogenannte Estate Tweed (Gutstweed) wiederum, das Johnstons Cahmere in den 1840er mitentwickelte, signalisierte die regionale Zugehörigkeit des Trägers. Als Reminiszenz an das schottische Hochmoor, harmonierte auch das leuchtendste Karo perfekt mit der Natur. Im 20. Jahrhundert verabschiedete man den schweren Tweed weitestgehend, die Muster bewahrte Johnstons jedoch wunderbarerweise für seine Kaschmirschals.

Founded in 1797, Johnstons Cashmere has always emphasized the production of luxurious cashmere products. From the thread to the finished product: everything has been manufactured at the same site, in Scottish Elgin, for over 200 years. Besides the exceptional quality of their wool, Johnstons is also famous for their beautiful tartan patterns. The famous Scottish (Clan) Tartan Tween was once upon a time used to identify family clans. The so-called Estate Tweed, on the other hand, which Johnstons Cashmere helped develop in the 1840s, signals the regional belonging of the wearer. Reminiscent of the Scottish high moor, the brilliant patterns also harmonize with nature. In the 20th Century, tweed was abandoned, though Johnstons conserved the patterns for their wonderful cashmere shawls. 

informations

Newmill
Elgin IV30 4AF, Scotland
+44 1343 554000
www.johnstonscashmere.com